common.jump_to_content

Umgang mit sexualisierter Belästigung und Gewalt

15.10.2021 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstalter:
  • Stabstelle Gleichstellung
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppen:
  • Mitarbeitende
  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
Fr. 15
Oktober
2021

Der Workshop richtetet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie Beschwerdestellen.

 

Inhalte:

Anhand von Beispielen aus der Beratungspraxis von Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten sowie der Beschwerdestellen der Universität Kassel sollen die Beratungsinstrumente und Handlungsmöglichkeiten der jeweiligen Stellen ausgeleuchtet und erweitert werden.

Folgende Fragen können leitend sein:

·       Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich in der Beratung bei

        Grenzüberschreitungen, welche bei Übergriffen?

·       Wie kann ich die Ratsuchenden stärken?

·       Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich, wenn die Ratsuchenden

        gegen eine belästigende Person vorgehen wollen?

·       Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich, wenn die Ratsuchenden

        wegen bestehender Abhängigkeitsverhältnisse nicht gegen

        eine belästigende Person vorgehen wollen?

·       Wann führe ich welche Gespräche mit welchem Ziel?

        In welchen Fällen und wie führe ich ein Gespräch mit der

        beschuldigten Person?

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

Stabstelle Gleichstellung

Kontaktperson:

Angela Attendorn
+49 561 804-2122
pewbp@uni-kassel.de

Moderatorin:

Maren Kolshorn

Frauen-Notruf Göttingen, Beratungs- und Fachzentrum sexuelle und häusliche Gewalt

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Schnellanmeldung
verfügbar bis: 30.09.2021