common.jump_to_content

„nachgefragt" - Welche technischen Hilfsmittel und Ansprechpartner:innen gibt es für die mobile Arbeit?
Stellen Sie Ihre Fragen und geben uns Feedback zu Ihrem Alltag mit mobiler Arbeit

Neue Workshopserie!
09.03.2021 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
Zoom 
Veranstalter:
  • Strategische Personalentwicklung
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppen:
  • Professor:innen
  • Führungskräfte
60082ba52cb48_nachgefragt_400_x_400_Campus-Event.png

In der Veranstaltungsreihe „nachgefragt“ können Führungskräfte aus Wissenschaft und Verwaltung Fragen an zuständige Fachabteilungen und Expert:innen der Universität Kassel stellen und sich über ihre Alltagserfahrungen austauschen.

Die Referent:innen halten kurze Impulsvorträge zu aktuellen Themen und informieren über wichtige Grundlagen. Im Anschluss stehen die Fragen der Teilnehmenden im Fokus und es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Moderiert werden die Veranstaltungen durch das Referat für strategische Personalentwicklung und Organisationskultur. Für eine intensive Bearbeitung der Themen und ihrer Fragen wird die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt.

Die erste Veranstaltungsreihe behandelt das Thema Mobile Arbeit. Bedingt durch die aktuelle Pandemiesituation müssen Führungskräfte überwiegend aus der Distanz führen, lehren und forschen. Wie dies an der Universität Kassel geregelt und gelebt wird, welche Unterstützung und Hilfsmittel es gibt, und was ganz praktische Tipps sind für die Führung auf Distanz, wird durch und gemeinsam mit verschiedenen internen Expert:innen erörtert und diskutiert.

Die Veranstaltung richtet sich an Professor:innen und Führungskräfte der Zentralverwaltung, Stabsstellen und der zentralen Einrichtungen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Zoom

Veranstalter:

Strategische Personalentwicklung

Kontaktperson:

Tanja Kühle
+49 561 804-2489
sekretariat-epeo@uni-kassel.de

Referent:innen:

Prof. Dr. Peter Dräxler

Leitung IT Servicezentrum

Weitere Informationen

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Schnellanmeldung
verfügbar bis: 04.03.2021