Direkt zum Inhalt

Brown Bag Lecture: Nachnutzung (nicht) erwünscht!? Ein Leitfaden für schlechtes Forschungsdatenmanagement

02.02.2022 12:00 Uhr - 12:30 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Gießhaus
Veranstalter:
  • Stabsstelle Kommunikation, Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit
Zielgruppen:
  • Studierende
  • Öffentlichkeit
  • Beschäftigte
61715eb3de21a_brownbaglectures_instgram_post.jpg

Vortrag von Arvid Deppe, Universitätsbibliothek Kassel

Wissenschaftler*innen veröffentlichen wissenschaftliche Publikationen, klar. Aber was ist mit den vielen Informationen, Zahlen, Fakten, die im Rahmen ihrer Arbeiten entstanden sind, den sogenannten „Forschungsdaten“? Insbesondere von Seiten der Forschungsförderung werden Wissenschaftler*innen zunehmend mit der Forderung konfrontiert, diese Daten zu „managen“, sie im besten Falle zur Nachnutzung zur Verfügung stellen (sog. „Open Data“). Wie das geht, wie Forschungsdaten an der Uni Kassel archiviert und bereitgestellt werden und was Studierende und Wissenschaftler*innen für einen nachhaltigen Umgang mit Daten beachten müssen, darum geht es in dieser Lecture.

Eine Brown Bag, vom Studierendenwerk mit einer leckeren Stulle und einer Süßigkeit gefüllt, ist im Pavillon-Cafe erhältlich (Studierende 3€, Beschäftigte und Gäste 3,30€)

Informell und lässig ist das Format der Brown Bag Lecture: In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Universität und dem Studierendenwerk stellen Nachwuchswissenschaftler*innen in unterhaltsamen Kurzvorträgen ihr Forschungsthema vor – während die Zuhörer*innen entspannt ihr American Sandwich aus der braunen Papiertüte verspeisen. Die ganze Breite der Forschung wird repräsentiert und die Vortragenden stärken ihre Fähigkeiten in der Wissenschaftskommunikation.

Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis bereit. Zudem gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Gießhaus
Mönchebergstraße 5
34127 Kassel
Auf Karte anzeigen

Informationen und Downloads:

Flyer downloaden

Veranstalter:

Stabsstelle Kommunikation, Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Kontaktperson:

Kath­rin Meck­bach
Stabsstelle Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 804-3413
kathrin.meckbach@uni-kassel.de